Innere Medizin

In der Klinik für Innere Medizin unter Leitung von Dr. Frank Staib werden Patienten aus dem gesamten Bereich der internistischen Erkrankungen behandelt. Dabei kommt es unseren Patientinnen und Patienten zu Gute, dass wir die beiden großen Schwerpunkte der Inneren Medizin, Gastroenterologie und Kardiologie, in einer Klinik vereinen und unsere Patienten gemeinsam behandeln.

Mit Hilfe von hochauflösenden Endoskopen können Erkrankungen des oberen und unteren Magen-Darm-Trakts diagnostiziert und behandelt werden. Für Erkrankungen des mittleren Magen-Darmtrakts steht uns eine hochauflösende Kapselendoskopie zur Verfügung. Erkrankungen der Bauchorgane können mit modernen Ultraschallgeräten in vielen Fällen erkannt und eine Behandlung eingeleitet werden. Zur Untersuchung und Behandlung von Herzmuskelschwächen, Herzrhythmusstörungen, Klappenerkrankungen oder Kreislaufregulationsstörungen verfügen wir über alle Möglichkeiten einer nicht invasiven kardiologischen Diagnostik. Ergänzt werden unsere diagnostischen Möglichkeiten durch Lungenfunktionsprüfungen oder auch Atemgasuntersuchungen zur Abklärung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Betreut werden unsere Patientinnen und Patienten von hochqualifizierten und in gleichem Maße Ihnen zugewandten Ärzten in ruhiger, erholsamer Atmosphäre.

 

Durch die enge Kooperation mit den Fachabteilungen des Klinikums Darmstadt steht bei Bedarf für die Patienten eine erweiterte fachspezifische Versorgung unkompliziert zur Verfügung.

Patienten oder ihre Ärzte wenden sich bitte an die Aufnahmekoordination Innere Medizin:

Telefon: 06151 / 406-231 oder

E-Mail: innere@marienhospital-darmstadt.de

Kontakt

Sekretariat Dr. Frank Staib

Erika Höpfner
Telefon: 06151 / 406 - 231
Fax: 06151 / 406 - 232

E-Mail: innere@marienhospital-darmstadt.de


Stationsleitung

Christel Fischer
Telefon: 06151 / 406 - 250


Informationsflyer

Klinik für Innere Medizin (PDF)