Anmeldung zur Geburt

Eine Anmeldung zur Geburt ist im Marienhospital nicht notwendig, aber empfehlenswert. Bei diesem Vorgespräch erfassen wir Ihre Stammdaten, informieren uns über den Verlauf der Schwangerschaft, Ihre Krankengeschichte, eventuell vorausgegangene Geburten etc. Und Sie haben Gelegenheit, Ihre persönlichen Wünsche, Sorgen und Fragen mit einer unserer Hebammen zu besprechen. Bitte bringen Sie zu diesem Gespräch Mutterpass und Versichertenkarte mit.

Telefonische Terminvereinbarung erbitten wir dienstags zwischen 14 und 18.30 Uhr und donnerstags zwischen 8.30 und 13 Uhr unter 06151-406-403.

Termine können alle werdenden Mütter ab ca. der 30. SSW vereinbaren.

Risikoschwangerschaft

Das Hebammenteam am Marienhospital unterstützt Gebärende ab der 36. Schwangerschaftswoche.

Schwangere, bei denen die Wehen vor der 36. Schwangerschaftswoche einsetzen, müssen sich an eine andere Geburtsklinik wenden.

Im Konzern steht die Frauenklinik der Klinikum Darmstadt GmbH bereit - hier sind auch die Klinik für Neonatologie und das Perinatalzentrum Südhessen mit einer Frühgeborenen-Intensivstation angeschlossen. 

Kontakt

Sekretariat Chefarzt
PD Dr. Sven Ackermann
Telefon: 06151 / 406 - 137

E-Mail: gyngeb@marienhospital-darmstadt.de 

Stationsleitung Mutter-Kind-Station Andrea Jäger
Telefon: 06151 / 406 - 451

Kreißsaalleitung Christina Kurz
Telefon: 06151 / 406 - 400

Informationsflyer

Geburt im Marienhospital (PDF)

Mutter-Kind-Kurse 2018 (PDF)

Hebammen-Chat

 

Das Marienhospital bietet allen Müttern, die in der Klinik entbinden, in Kooperation mit dem Berliner Start-up-Unternehmen Kinderheldin GmbH die Möglichkeit, zur Nachsorge Online-Beratungsangebote von Hebammen kostenlos zu nutzen. Dafür erhalten alle einen individuellen Zugangscode, mit dem sie sich in den kommenden Monaten bis zu 20 Mal kostenlos beraten lassen können.

Direktlink: https://kinderheldin.de/klinikum-darmstadt 

Termine

Alle Veranstaltungen, Info-Abende und Kurstermine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.