Stv. Stationsleitung (m/w) Weaning-Station

Zum 01.06.2017 suchen wir

eine Stellvertretende Stationsleitung (m/w)
in Vollzeit (unbefristet)


Ihre Aufgabe:

  • Organisation des Stationsablaufs
  • Personal- und Qualitätsmanagement
  • Intensivpflegerische Betreuung von Weaning-Patienten

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur/m Gesundheits- und Krankenpfleger/in, zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger
  • Kenntnisse im Changemanagement sowie Personalmanagement
  • Hohe soziale Kompetenz sowie gute Kommunikationsfähigkeit
  • Gutes Selbst- und Zeitmanagement
  • Verständnis für ökonomische Zusammenhänge
  • Berufserfahrung in der Intensivmedizin und Leitungserfahrung wäre wünschenswert
  • Weiterbildung zur Leitung einer Station/Abteilung und/oder Pflegestudium bzw. die Bereitschaft zur Erlangung der Zusatzqualifikation als Stationsleitung
  • Gute EDV-Kenntnisse in Standard- und hausüblicher Software

Wir suchen eine verantwortungsbewusste, konstruktive, engagierte und serviceorientierte Persönlichkeit, die mit einer hohen Fach- und Handlungskompetenz die Zukunft der Pflege mitgestaltet und sich dabei ihrer Vorbildfunktion stets bewusst ist. Administrative Themen sind Ihnen ebenso vertraut wie der direkte und freundliche Kontakt zu den Patientinnen und Patienten.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de

Bei inhaltlichen Fragen zur Stelle können Sie sich gerne an Denise Pitzen, Tel. 06151/107-940 5589 oder weaning@mail.klinikum-darmstadt.de, wenden. 

Stellenangebote im Konzern

Der Konzern Klinikum Darmstadt GmbH ist stets auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern und Auszubildenden. Als Maximalversorger bieten wir Bezahlung nach TvÖD und zahlreiche Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten - für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Häusern und Kliniken.

Stellenangebote und mehr finden Sie unter: www.klinikum-darmstadt.de/beruf-karriere/

Jobticket für alle Mitarbeitende

Alle Mitarbeitende der Klinikum Darmstadt GmbH - auch des Marienhospitals - haben die Möglichkeit zu vergünstigten Konditionen ein Jobticket für den Geltungsbereich des Rhein-Main-Verkehrsverbunds RMV zu erhalten - als günstige und stressfreie Alternative zur Nutzung des eigenen PKW. Für die Landkreise Bergstraße, Weinheim und Worms gibt es vereinbarte Übergangstarife.

Gemäß der vereinbarten Mitnahmeregelung können von Montag bis Freitag ab 19 Uhr und Samstag, Sonntag und an Feiertagen ganztags ein weiterer Erwachsener und beliebig viele Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren auf Fahrten im Gültigkeitsraum des Jobtickets mitgenommen werden.
Mehr Infos finden Sie unter www.rmv.de - Stichwort Jobticket