Hebamme/Entbindungspfleger

Das Marienhospital Darmstadt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Voll- oder Teilzeit eine

Hebamme/Entbindungspfleger

zur eigenständigen Betreuung der Geburten bzw. in kooperativer Zusammenarbeit mit den geburtshilflichen Belegärzten.


Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit
  • Eine individuelle und familienorientierte Betreuung
  • Ein modernes Arbeitsfeld in einem freundlichen und aufgeschlossenen Team
  • Die Möglichkeit zur freiberuflichen Nebentätigkeit und Gestaltung von Veranstaltungen im Rahmen der Geburtshilfe im Hause
  • Gründliche, achtwöchige Einarbeitung
  • Außertarifliche Bonuszahlung für zusätzlich geleistete Dienste
  • Vergütung und zusätzliche Altersversorgung gem. den AVR-Richtlinien

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossenen Ausbildung zur Hebamme/Entbindungspfleger
  • Sie haben einen team- und patientenorientierten Arbeitsstil
  • Sie bringen ein hohes Maß an Fach- und Sozialkompetenz mit in Ihren neuen Arbeitsbereich
  • Auch Berufseinsteiger sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Für Auskünfte steht Ihnen die Pflegedienstleitung Martina Eggebrecht unter Telefon 06151 460-389 sowie unsere Leitende Hebamme, Sylke Hupe, Telefon 06151 460-402, gerne zur Verfügung.


Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Marienhospital Darmstadt
Krankenhausleitung
Am Martinspfad 72
64285 Darmstadt

vorzugsweise per E-Mail an:  bewerbung@mail.klinikum-darmstadt.de

Stellenangebote im Konzern

Der Konzern Klinikum Darmstadt GmbH ist stets auf der Suche nach engagierten und qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern und Auszubildenden. Als Maximalversorger bieten wir Bezahlung nach TvÖD und zahlreiche Arbeits- und Fortbildungsmöglichkeiten - für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in allen Häusern und Kliniken.

Stellenangebote und mehr finden Sie unter: www.klinikum-darmstadt.de/beruf-karriere/

Jobticket für alle Mitarbeitende

Alle Mitarbeitende der Klinikum Darmstadt GmbH - auch des Marienhospitals - haben die Möglichkeit zu vergünstigten Konditionen ein Jobticket für den Geltungsbereich des Rhein-Main-Verkehrsverbunds RMV zu erhalten - als günstige und stressfreie Alternative zur Nutzung des eigenen PKW. Für die Landkreise Bergstraße, Weinheim und Worms gibt es vereinbarte Übergangstarife.

Gemäß der vereinbarten Mitnahmeregelung können von Montag bis Freitag ab 19 Uhr und Samstag, Sonntag und an Feiertagen ganztags ein weiterer Erwachsener und beliebig viele Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren auf Fahrten im Gültigkeitsraum des Jobtickets mitgenommen werden.
Mehr Infos finden Sie unter www.rmv.de - Stichwort Jobticket